top of page
Mechaniker-Schlüssel

Ansaugtrakt Reinigung

Ohne Ausbau

ab 249€

Das Ansaugsystem ist ein wichtiger Teil des Abgassystems. Es kontrolliert die Zufuhr von frischer Luft in den Brennraum und führt auch die Abgase zur Wiederholung der Verbrennung in die Brennkammer zurück. Daher sind auch die Komponenten des Ansaugsystems anfällig für kohlenstoffhaltige Verkokungen, was das problemlose Zurückleiten der Abgase in den Brennraum beeinträchtigen kann. Solche Einschränkungen können durch einen unruhigen Motorlauf und Ruckeln beim Schalten erkannt werden.

Probleme und Symptome

1.

Unruhiger Motorlauf

2.

Unsauberes Schalten

3.

Abschalten des Motors

Normale Vorgehensweise wäre in anderen Werkstätten

Preis in Werkstätten 700€ - 1200€ je nach Fahrzeug 
Dauer der Reparatur etwa 2 bis 5 Tagen

  1. Ansaugkrümmer und Anbauteile Demontiertieren.

  2. Das Reinigungsgranulat wird verwendet, um die Ventile zu bestrahlen und zu reinigen.

  3. Das verbrauchte Granulat sowie die Verunreinigungen werden entfernt.

  4. Die Neutralisationslösung wird verwendet, um Rückstände und Verkorkungen aufzulösen.
     

Unser Angebot wenn Sie es bei uns Reparieren lassen !

01.

bis zu 70% günstiger

02.

Fahrzeug nach paar Std. fertig

03.

Geschultes Team

04.

Keine Tage langen Wartezeiten

05.

Kein Austausch der Originalteile notwendig

Ihre Vorteile

  • das Erweichen und das Entfernen der Öl kohle

  • ohne die entsprechenden Teile zu demontieren

  • vermeidet Ventilreparaturen (austauschen oder einschleifen)

  • verhindert Mehrverbrauch von Kraftstoff und Schadstoffemissionen

  • verbessert den Motorwirkungsgrades durch bessere Abgasdiffusion

  • verlängert die Lebensdauer des Turboladers

  • erhält die Funktion des AGR-Ventils 

Was ist der Grund dafür, dass der Ansaugtrakt und die Einlassventile möglichst sauber bleiben sollten?

Der Einlass bringt Luft direkt zu Ihrem Motor. Darüber hinaus saugt er einen Teil der Abgase über das AGR-Ventil (AGR=Abgasrückführung) zurück, um eine zweite Verbrennung zu ermöglichen, die Abgase noch sauberer zu machen.

Ab dem ersten Kilometer eines Autos bildet sich normalerweise Öl kohle im Einlass und in den Ventilen. Außerdem wird durch das AGR-Ventil unreines Gas in die Einlassventile geleitet. Abhängig von den Fahrgewohnheiten kann diese Öl kohle dazu führen, dass die Ventile verstopft werden und somit die Abdichtung beschädigt wird.

Dies führt zu Störungen im Motorlauf und Warnungen im Diagnosesystem.

Die Wartung des Lufteinlasses und der Ventile verlängert die Lebensdauer des Motors und senkt die Reparaturkosten.

bottom of page